Donnerstag, 31. Mai 2012

Shabby Blog!

Gestern hat mich eine liebe Leserin darauf aufmerksam gemacht, dass beim Öffnen meines Blogs eine Warnmeldung kam. Und zwar gäbe es auf www.shabbyblogs.com ein Problem mit Malware und es könnte beim Öffnen ein Virus übertragen werden. Das ist gestern einigen Bloggern passiert.

Bildquelle

Ich bin sehr erschrocken, denn mein Hintergrund stammt von Shabbyblogs und ich will unter keinen Umständen Viren verbreiten. Denn was Lästigeres gibt es bei Computern nicht! Hmpf!

Ich habe nun den Hintergrund entfernt und meinen Computer gescannt. Dabei habe ich keine Käferliwarnungen erhalten. *puh* Allen anderen, die Shabbyblogs verwenden, rate ich, dasselbe zu tun. Denn sonst werden aus unseren liebevollen Kreativblogs wirklich noch SHABBY BLOGS!

Kommentare:

  1. danke lealu, jetzt kommt jedenfalls keine warnung mehr ☺ ich freu mich aufs wieder mitlesen können ☺ grüessli, dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Entschuldigung für die blöden Umstände Dana! Danke liest du wieder mit!

      Löschen
  2. ...bin ja so froh...wenn ich dich wieder von PC und MAC öffnen kann...wäre ja zu schade...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankedanke für deinen Hinweis! Ich hätte das gar nicht bemerkt! :(

      Löschen
  3. Hallo Lealu
    ...wollte dir auch Entwarnung geben - aber ist ja bereits geschehen! alles ist wieder tiptop!
    Es iebs gruässli Rita

    AntwortenLöschen
  4. also ich habe diese meldung gestern bei einigen blogs gehabt, weiß auch nicht was da los war...

    AntwortenLöschen
  5. Upsla, ich habe überhaupt nichts bemerkt, da ich im Moment nicht viel Zeit zum Bloggen hab. Nun gehts ab ins Schwimmbad und dann mit meinem Buch "Tewje, der Milchmann" in die Hängematte, liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Ich bekam diese Wanmeldung schon vor einigen Wochen und habe deshalb meinen Hintergrund ebenfalls entfernt und durch einen anderen ersetzt (PC ebenfalls gescannt = alles OK).

    Doch trotzdem gabs nun eine erneute Warnmeldung! Also entweder es befinden sich immer noch Teile von shabbyblog auf unseren Rechnern oder wir sind im Google-Alarm-System nun für alle Ewigkeiten gespeichert ;-))

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen