Dienstag, 22. April 2014

Schon vorbei?!

Hui waren die Ostertage wieder schnell vorbei! Habt ihr das auch so? Kaum hat man frei, schon sitzt man wieder im Büro.

Wir haben die Zeit auf jeden Fall sehr genossen, haben Eier gefärbt, Hasen gebacken, viel Schokolade gegessen und die Ostersonntagssonne genossen - herrlich!

Ich hatte sogar Zeit für ein wenig Osternäherei. Dieses Nähpäckli von Prachmais habe ich mir vor einiger Zeit gegönnt und hatte nun viel Spass dabei, den süssen Allesfresser zusammenzunähen.

 

Er ist auch direkt in ein Osternest gewandert und darf jetzt sogar mit ins Bett zum Kuscheln. Der hat's ja schön!

Ich wünsche allen eine schöne kurze Woche!


Freitag, 11. April 2014

Summer Edition {limited}

Jetzt wird's bunt! Für die kommende Badisaison habe ich ein paar richtig knallfarbige Badekappen ergattert und gleich in Täschli umgewandelt.

Darf ich vorstellen: Tangerine, Lemon und Hot Pink


Die Quietschifarbexplosions-Edition ist limitiert. Wer sich ein buntes Täschchen sichern will, kommt am besten morgen zum Koffermärt in Dübendorf. Da habe ich sie nämlich schon in meinem Köfferchen.




Ich wünsche euch einen bunten Tag!

Dienstag, 8. April 2014

Regen, Sonne, Ostermarkt

Ja, es ist April. Da kann's schon mal regnen und doch geht man am Sonntagabend mit ein wenig Sonnenbrand nach Hause.


Und wie das Wetter, so waren auch die Besucherströme. Mal kein Bein weit und breit und schwuppdiwupp schon war wieder ein Getümmel.



Wir hatten auf jeden Fall viel Spass an unserem ersten gemeinsamen Ostermarkt - vielen vielen Dank liebe Franziska! Und auch ein herzliches Dankeschön an alle KundInnen und die vielen lieben Besuche und Komplimente. Wir haben uns riesig gefreut.



Und wer Franziska und mich verpasst hat, kann uns am Samstag am Koffermärt in Dübendorf besuchen. Franziska wird mit ihren wunderhübschen "Gartendiva"-Sachen da sein und ich mit meinen bunten Badekappentäschchen.

Ich wünsche euch eine schöne Woche!

Donnerstag, 27. März 2014

Hasenvermehrung - Ostermarkt Greifensee

Ja Ostern steht schon bald vor der Türe und so vermehren sich die Hoppelhasen bei uns zu Hause.


Die Häschen und noch viele andere bunten Sachen findet Ihr am Ostermarkt am Samstag und Sonntag - 5. / 6. April 2014 - im malerischen Städtchen Greifensee.

Mein Stand steht wieder direkt am Hauptplatz und diesmal gibt es doppelte Nähfreude, denn Franziska von Fabrizierbar wird sich den Stand mit mir teilen. Jupie!

Wie jedes Jahr findet im Schloss Greifensee zudem wieder die internationale Ostereier-Ausstellung statt. Es lohnt sich auf jeden Fall.

Wir freuen uns auf euren Besuch!








Schnitt: Hoppel von Angela Sewrella

Sonntag, 9. März 2014

Schnelles Papier-PomPoms DIY

Nächste Woche steht ein runder Geburtstag an und deshalb wird hier fleissig an der Deko gebastelt. Wunderschön effektvoll  und so schnell und einfach gemacht sind PomPoms aus Seidenpapier.


Ihr braucht Seidenpapier (8 Lagen pro PomPom), eine Schere, etwas Silber- oder Blumendraht und eine passende Drahtschere. Zum Aufhängen brauche ich jeweils durchsichtigen Nylonfaden.




Man legt die 8 Lagen übereinander und faltet das Papier von der schmalen Seite aus in ca. 2 bis 4 cm breite Ziehharmonika-Falten. Dann bindet man den Draht um die Mitte. Als nächstes werden die Enden je nach Belieben rund oder spitzig zugeschnitten und zum Schluss die Lagen vorsichtig auseinandergezogen und in Blumenform gezupft. Voilà!




Eine bebilderte Schritt-für-Schritt Anleitung findet ihr bei Martha Stewart.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Frühlingssonnensonntag!


Dienstag, 4. März 2014

Frühlingsanfang - Paper Blossoms

Eigentlich ist die kleine Korkzieherhasel unser Osterbäumchen und darf jedes Jahr stolz ganz viele bunte Eier tragen. Noch ist es mir aber etwas zu früh für Ostereier.

Da am Wochenende aber schon der meteorologischer Frühlingsanfang war, wollte ich das Bäumchen nicht so leer dastehen lassen.



Schnell ein paar Blüten mit meinem Schneideplotter gezaubert und schon haben wir ein neues Frühlingsbäumchen. Und auch mein wunderschönes Schutzengelchen (Danke Glüpi!!!) hat ein neues Plätzchen gefunden.




In zartem Rosa erinnern sie mich ein wenig an japanische Kirschblüten.

Da ich die Blüten nicht direkt aufs Bäumchen kleben wollte - zu Ostern kommen da ja dann die Eier hin - hängen sie einfach so in den Ästen. Das hält in den Rundungen tipptopp.




Und ein paar hab ich auf Klemmerchen geklebt. So kann ich sie auch wild überall in der Wohnung verteilen und alles mit Frühling anstecken. Ob ich noch ein paar nach draussen... ? :)

Ich wünsche euch einen schönen Frühlingsanfang!


Mittwoch, 26. Februar 2014

Frühlingskovska

Ob ich etwas zu viel Olympiade geschaut habe? Oder ob ich einfach Lust auf Frühlingsfarben hatte?

Die Matroschka von Luzia Pimpinella hat es mir auf jeden Fall schon länger angetan und jetzt bin ich endlich dazu gekommen.



Ist sie nicht frühlings-hübsch die Madame Pimpinellskova? Ich hab den schönen Blumenstoff vor einer Weile bei Freuleinmimi erstanden, ganz lange gestreichelt und jetzt endlich aus dem Regal genommen.





Mal sehn, was aus dem Rest wird. Ich wünsche euch einen sonnigen Tag!