Montag, 31. August 2015

Warum ausgerechnet ISLAND?!

So, jetzt ist der Sommerferienplämperlimodus aber langsam vorbei und wir nähern uns mit grossen Schritten dem Herbst.

Aber noch darf man ein Bisschen in Sommerferienerinnerungen schwelgen, oder?

Wo es mich dieses Jahr hingezogen hat? Nach Island. "I S L A N D?!???" werde ich meist total entgeistert gefragt. "Was macht man denn in Iiiisland?! Dort ist es doch kalt!!!" Ehm, ja, es ist kalt. Heisst ja auch nicht umsonst EISland… Und kühl mag ich ja eigentlich sehr gerne. Aber das kann ja noch nicht alles aus. Ja - wieso ausgerechnet Island?

Nordische Länder haben es mir sowieso angetan und schon als Kind haben mich die Bilder aus einer bekannten Weihnachtsserie im Deutschen Fernsehen fasziniert. Ich wusste schon damals, dass ich da unbedingt hin möchte. Und diesen Sommer durfte ich mir diesen Traum endlich erfüllen.

Also Daunenjacke, Mütze und dicke Socken eingepackt und bei 34 Grad ab nach Norden! Und was soll ich sagen. Ja, es ist kalt in Island. So um die 8 Grad. Und ja, es windet meist ganz ungnädig. Macht die 8 Grad dann noch kälter. Und wieso dann Island?!

Wegen… der Flora…





...der Fauna…






…den Wasserfällen…






…den einsamen Stränden…






…den hübschen Kirchen im Nirgendwo…






…den Farben…






…die Flora hatte ich schon erwähnt, oder?…






…der Tatsache, dass ein Dorf mit 500 Einwohnern schon eine Stadt ist… 






…der Wildheit…





…der Freiheit…




…der Weite…





…der Naturphänomene…




Ich könnte ewig so weiter machen. Wir haben fantastisch gegessen, mit Isländern in heissen Quellen gelacht, uns die Ohren bei Wind und Regen abgefroren, Vulkane erklettert, knackenden Gletschern gelauscht, in eiskaltem Wasser getaucht, mit einem Polarfuchs gespielt und die Sprache im Angesicht eines springenden Wales verloren. Es ist das Land, die Natur, seine Menschen - all das macht Island zu einem noch fast unberührten, faszinierenden Fleckchen Erde. 

Ich hoffe, dass es noch ganz ganz lange so bleibt. Ich bin einer von über 1 Million Menschen, die Island in diesem Jahr besucht haben. Das ist über drei Mal mehr, als es Isländer gibt. Ich möchte allen Isländern danken, die sich uns geöffnet und uns über ihr fantastisches Land und ihr Leben dort erzählt haben. Ich hoffe, dass alle Besucher, die noch kommen euch und euer Land mit Respekt begegnen und euch helfen, es so zu erhalten, wie es ist. 

In diesem Sinne und in Erinnerung an einen unvergesslichen Sommer - Never stop exploring!









Montag, 6. Juli 2015

Boat Love and Love Boat

Ja ich gebe zu - der Ausflug nach Hamburg hat mich bei diesem Shirt etwas beeinflusst…



Boat Love auch auf meinem Love Boat Shirt! Der Stoff von Cherry Picking ist obersüss. Jetzt hat er auch fast ein Jahr gut abgehangen und eeeeendlich habe ich ihn angeschnitten. Er hat einfach auf passende Erinnerungen gewartet.




Der Schnitt Frau Emma von Schnittreif ist diesen Sommer mein absoluter Lieblingsschnitt. Es sind schon einige mehr entstanden… und da kommen wohl auch noch mehr. Im Herbst dann einfach mit langen Ärmeln.



Und? Würdet ihr mich so anheuern?! :-) Habt eine schöne Woche und Schiff ahoi!

Montag, 29. Juni 2015

Die grüne Perle des Nordens

Schon sooooo lange wollte ich hin - nach Hamburg! Und was soll ich sagen - Stadt, Leute, Kultur, Essen, Stimmung - einfach klasse!

Arkaden am Jungfernstieg


Was mich schon beim Anflug erstaunt hat - Hamburg ist unglaublich grün. Die über 250'000 Strassenbäume, die Gärten und Parkanlagen machen die Stadt nicht nur zur Perle, sondern zur grünen Perle des Nordens.


Stand-up paddling auf der wunderschönen Alster

Es wurde ja schon viel auf Blogs und Instagram über diese schöne Stadt berichtet und ich selber habe in einem Wochenende noch lange nicht alles gesehen, aber was ich unbedingt empfehlen würde?

Eine Fahrt durch den Hafen

Ausflugsboot an den Landungsbrücken

Gross, grösser, am grössten

Container über Container über...

Winke winke!


und eine auf den Alsterkanälen,

Die andere Seite des Villenquartiers an der Alster


einen Spaziergang durch die Speicherstadt,

Wasserschloss in der Speicherstadt


ein leckeres Frühstück oder ein feines Abendessen im Sternschanzequartier, ein Krabbenbrötchen an den Landungsbrücken (Brücke 10) oder am Fischmarkt, ein Bier am Strand Pauli und eine Tour über die Reeperbahn.


Shop und Café Mutterland

Alles in allem - definitiv eine Reise wert! Und habt ihr schon Reisepläne für den Sommer?

Habt eine wunderschöne Sommerwoche



Montag, 8. Juni 2015

Blaues Wochenende

Was für ein herrliches Sommerwochenende! Bei strahlend blauem Himmel haben mich Frau Fabrizierbar und Frau Glüxpilzli am Samstag auf eine Fahrt ins Blaue entführt. Oder genauer gesagt zum Blauen Haus! 



Was für ein herziges Häuschen. Aussen blau…



Im Wintergarten blau...



Innen blau…



Überall gemütliche, mit Liebe eingerichtete Plätzchen zum Verweilen...



und voll gestopft mit süssen Sächeli zum Einkaufen. 




Man kommt aus dem Stöbern gar nicht mehr raus.




Nach einem kurzen Spaziergang durchs hübsche Oberstaufen, einem Besuch im "Blaues Haus - Interior" und einer Abkühlung im Dorfbrunnen haben wir es uns dann bei lecker Kaffee und Kuchen gut gehen und die gemütliche Atmosphäre nochmals auf uns wirken lassen. 

Was für ein herrlicher Tag! Ihr lieben Zwei - herzlichen Dank! Ihr seid einfach die Besten!

Und was habt ihr an diesem Hitzerekord-Wochenende gemacht? Ich wünsche euch einen tollen Start in eine vielleicht klitzeklein kühlere Woche!



Montag, 1. Juni 2015

Nähen für andere - Mini Decki

Kennt ihr eigentlich schon das tolle Projekt mini Decki von Simone? Momentan sind weltweit über 50 Millionen Menschen auf der Flucht. Davon sind über 40 Prozent Kinder unter 18 Jahren. Dies bewegte Simone zu einem Projekt, das klein anfing und mittlerweile schon quer durch die ganze Schweiz Menschen zum Mitmachen angesteckt hat.



Mit ihrem Projekt möchte Simone jedem Flüchtlingskind, das in die Schweiz kommt, eine persönliche Decke schenken. Jedes Kind soll ein Stück Geborgenheit auf die lange, unsichere Reise mitbekommen, etwas, das nur ihm ganz alleine gehört.



Aufmerksam gemacht auf diese tolle Aktion haben mich Daniela und Frölein Tilia, die gleich einen "mini Decki" Nähabend organisiert haben. Und so wurde geschwatzt und genäht und mit den schönen Stoffen von Tanja ein ganzer Haufen bunter Decken genäht.



Wer Lust bekommen hat, selber bunte Kuscheldecken zu nähen, erfährt bei Simone alles was ihr beim Nähen beachten müsst und wo die Decken hingeschickt werden sollen. Denn ein Stück Geborgenheit mehr wird immer gebraucht.

Habt eine schöne Woche!




Montag, 25. Mai 2015

Paper Love

Mein Herz schlägt ja nicht nur für Stoff, sondern auch heftig für Papier. Falten, schneiden, kleben - und schon hat man ein süsses Mitbringsel oder neues Dekostück.

Ganz fest verliebt habe ich mich drum kürzlich in dieses Buch: Paper Love von Kirsty Neale.



Von kleinen Accessoires über Geschenke bis zu herzigen Dekorationen findet man hier ganz viel Inspiration. Das Buch enthält auch Papier zum Raustrennen und verschiedene Vorlagen - wie diesen süssen Kerl, der bald per Post verreist.




Und da das Wetter etwas pfingstmässig durchzogen ist, habe ich ja genügend Zeit für viele schöne Papierbasteleien. Zum Beispiel diese kleinen Aufsteller.




Und was macht ihr heute so? Seid ihr kreativ oder lässt ihr heute alles baumeln?



Ich wünsche euch einen guten Start in eine kurze Woche!



Montag, 11. Mai 2015

Hot Hot Hot!

Unglaublich, aber die Wettervorhersage meldet diese Woche tatsächlich 29°C! Nein, nicht in Spanien - hier in der Schweiz. Also höchste Zeit für Sommerstimmung!

Na dann her mit dem Eis! Lecker selbstgemacht.



Und heute mit nur ganz wenigen Bildern… ist nämlich ziemlich tückisch Bilder zu schiessen von so Schmelzdingens. Knipsen, schlecken, knipsen… und schon ist das Fotoobjekt weg!

Das Rezept habe ich von Betty Bossi. Das Basisrezept ist schnell gemacht und eignet sich für allerlei Fruchtglacé. Ich würde es allerdings nicht ganz so süss machen, aber super lecker ist es allemal. Als nächstes probiere ich die Variante mit dem Yoghurt aus.



Schleck! Und wie wappnet ihr euch gegen die kommende Hitze?

Habt eine schöne Woche!