Sonntag, 18. Dezember 2011

Endlich!

Endlich! Es schneit! Noch sehr zaghaft, aber vielleicht wird's ja noch mehr.
Und was gibt es schöneres, als bei diesem Wetter bei einem Tässchen Tee ein Bisschen Wolle aufwickeln (Danke Christine!)


und eine kuschelige Mütze (nein! diesmal nicht für mich!) anstricken.



Und jetzt wo's schon dunkel ist, geh ich das vierte Kerzchen anzünden.
Schönen 4. Advent euch allen!

Kommentare:

  1. juhuuu liebelein! :-) das sieht ja super aus, dein wollenaufwickler!! und die angefangene mütze auch, uuh schöne farben!! hörst du dazu adisteeeern?! ;-)) bei uns schneits wieder nicht, wie immer... grrmpf...! ( janu, sind ja noch 6 tag zeit wehe frau holle, wehe!!! :-))
    ich wünsch dir morgen wieder einen guten wochenanfang! rest folgt im mail! liebe grüsse christina

    AntwortenLöschen
  2. Schnee, ja, das wäre nochmal was. Zu Weihnachten wäre es einfach sooo schön. Allerdings wäre ich froh, wenn es hier zur Abwechslung einfach mal nicht regnen würde. Das ist nämlich jetzt seit 3 Wochen tagtäglich der Fall. Gestern war eine rühmliche Ausnahme und es schien zur Abwechslung mal die Sonne.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Einblicke
    GlG Aylin
    Einen schönen 4. Advent

    AntwortenLöschen
  4. Das wird ne' tolle Mütze. Da kann sich jemand dann ja doll freuen :-)

    Viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  5. Du bist langsam aber sicher der "Mützen-Meister"...diese Dinger produzierst du ja wie am Laufband...sehr schön...! Mein Mutz ist auch voll im Einsatz...jetzt wo es schneit (jaja, bei uns schneit's auch) sowieso...!

    Liebe Grüsse Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Deine Sonntagsbeschäftigung war richtig passend zum Wetter :-)
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen