Mittwoch, 6. Juni 2012

Basteltanten

Gestern Nachmittag bekam ich Besuch von einer süssen Maus (4), die gerne bastelt. Da basteln mit zwei kleinen Brüdern gar nicht so einfach ist und ich ja auch gerne bastle, haben wir das einfach mal gemeinsam getan.

Entstanden ist dabei eine herrlich fischig schöne Lichter-Kette fürs Kinderzimmer.


Erst haben wir wacker Fische ausgeschnitten.

Motive einfach aus Servietten geschnitten

Dann haben wir fleissig Lampenschirmchen beklebt...

mit kombiniertem Kleber/Lack aufgepinselt



und trocken geföhnt. So entstand eine wunderschöne Unterwasserwelt.

Lampenschirmchen und Lichterkette aus dem Bastelladen



Denn die Bastelmaus war gerade erst am Meer. Und da will man ja noch ein Bisschen in Erinnerungen schwelgen. :) Ich glaube, ich werde heute auch von bunten Fischen träumen.


Kommentare:

  1. ...so schön und es hat bestimmt eine Menge Spass gemacht;)
    ich habe früher auch ganz viel mit Lichterketten gebastelt....

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  2. woooow sieht das schön aus, was für eine tolle idee!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Oooh, das sieht toll aus!!
    Ich hab ja 2 Jungs und da wurde (leider) nie soooo viel gebastelt. ;-) Und jetzt (mit 12 und 14) schon mal gar nicht. *lach*
    GglG, Claudi

    AntwortenLöschen
  4. hey cool, genau DIE serviette sinds!!! händer superschön gmacht, gseht zucker uus und gfalltmer uuuh!!!!! mueschmer denn no "en detail" verzelle! :-)
    knuddler christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Händ au gnueg lang gsuecht, gell! :))

      Löschen
  5. Eine TOLLE Idee!

    Liebi Grüess, Tina

    AntwortenLöschen
  6. Hier...hier...hier....wirst du gebraucht.....sei unsere Bastelnanny.....und meine Kaffeeklatschtante....lach.
    Ne wat schön....ich lieb ' solche Sachen !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. ui wie toll, ich mag ja lichterketten eh aber mit den süßen schirmchen sieht sie noch toller aus!

    AntwortenLöschen
  8. Das ist aber eine süsse Idee!

    Werde ich mal probieren. Allerdings bastel ich immer alleine, denn keiner meiner Männer interessiert sich dafür.

    Danke für den Tipp.

    Lieber Gruss
    Karin

    AntwortenLöschen
  9. Scho gmacht!? So schön worde:)
    Sie het sicher riese Freud gha,mit Dir zbaschtle.Baschteltanti lea..lu :)
    liebi Grüess Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es hät super klappt. Sie isch soooo es Baschteltalent! Baschtelnachwuchs i de Startlöcher! :)

      Löschen
  10. Also ich komme sonst auch supi gerne einmal zu Dir zu Besuch und bastle so herzige Lämpli mit Dir. Eine geniale Idee.

    Herzlichst
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  11. Lässige Idee - so richtig fröhlich bunt, wie es sich gehört! Wunderbar!

    Kunterbunte Grüsse iRene

    AntwortenLöschen
  12. Sooo e herzigi Bastelidee... dini chlini Bsuecherin hät sicher mega Freud gha:-))
    Liebi Grüessli
    Sabina

    AntwortenLöschen
  13. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  14. total schön... Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Mega schnusig Idee! Und die kleine Maus hat den Nachmittag ohne Jungs sicher in vollen Zügen genossen - erst recht mit so einem tollen Endergebnis. Da träumt sich's doch gleich noch prinzessinnenhafter... oder wohl eher meerjungfrauenhafter :)

    Bist ne tolle Lealu-Basteltante! Möcht auch grad wieder klein sein um Dich rum :)

    AntwortenLöschen