Samstag, 21. April 2012

Jupie Stoffmarkt!

Klar sind Glüpi und ich heute auch wieder auf dem Stoffmarkt unterwegs.


Viel Spass allen Stoffwühlmäusen! ;) Hoffentlich ist uns das Wetter wohlgesinnt!

Kommentare:

  1. viel spass...ich kann auch diesmal leider nicht....aber im herbst hab ich dann vielleicht mehr glück!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Habe grad gesehen, dass Du nach Freiburg an den Stoffmarkt fährst! Ich war auch dort! Es würde mich interessieren, was für Eindrücke Du mitgenommen hast!
    Liebe Grüsse Judith

    AntwortenLöschen
  3. hey, irgendwann hat euch die Menschenmasse anscheinend verschluckt. Oder seit ihr unter einen Stoffberg geraten?
    Ich geh gleich die Waschmaschine starten, freu:-)
    Schöne Sunntig

    AntwortenLöschen
  4. Ja es ist ja das Paradies für die Stoffjunkis unter uns!
    Den Regen dazwischen fand ich nicht so toll,aber auch das ging zum Glück vorüber.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Noch eine Woche! Am 29.04. ist bei uns in Bremen-Vegesack Stoffmarkt. Ja, ja, ja!!!

    Ich freue mich schon so.

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  6. mhhh bei mir so direkt um die ecke ist sowas leider nicht....vor jahre habe ich in hannover gewohnt und hab mich immer über den holland-stoffmarkt gefreut :)

    liebe grüße
    janina

    AntwortenLöschen
  7. ich säg nu:
    1 kilo rhabarbere
    1/2 kilo spargle
    1 bund radisli
    schnittlauch, saloot, kresse
    2 tomatetünne wo 2 std im kofferrrum vor sich anegmüffelet händ
    1 riiisewurscht im ketschöpbröötli

    unden ALKOHOLFREIE(!!!) MATÉ THEE!!! :-))))

    10 stund z lache und z verzelle uuuund
    stoff?!? äh wafür stoff????

    auja und no 2 "pfandrückgoobemargge wo ich etz dank sindfluetartigem platzräge im mantelsack han! ;-)

    isch uuuuh lässig xi du superduperlieblingsautofahrerinlea mitem coole fudiheizigsauto!!! :-))
    knutscher!!! ess-pilz :-)

    AntwortenLöschen
  8. Ja wir wurden auch fast weggeschwemmt. Meine Lieben waren zum Glück unter dem Messedach. Ich musste ja den Stoff verteidigen den ich schon mal auf dem Arm hatte, nachdem ich schon eine gute 3/4Stunde angestanden bin.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  9. War zum 1. Mal da, aber nicht zum letzten Mal?

    Herzlichst
    Esther

    AntwortenLöschen