Dienstag, 4. März 2014

Frühlingsanfang - Paper Blossoms

Eigentlich ist die kleine Korkzieherhasel unser Osterbäumchen und darf jedes Jahr stolz ganz viele bunte Eier tragen. Noch ist es mir aber etwas zu früh für Ostereier.

Da am Wochenende aber schon der meteorologischer Frühlingsanfang war, wollte ich das Bäumchen nicht so leer dastehen lassen.



Schnell ein paar Blüten mit meinem Schneideplotter gezaubert und schon haben wir ein neues Frühlingsbäumchen. Und auch mein wunderschönes Schutzengelchen (Danke Glüpi!!!) hat ein neues Plätzchen gefunden.




In zartem Rosa erinnern sie mich ein wenig an japanische Kirschblüten.

Da ich die Blüten nicht direkt aufs Bäumchen kleben wollte - zu Ostern kommen da ja dann die Eier hin - hängen sie einfach so in den Ästen. Das hält in den Rundungen tipptopp.




Und ein paar hab ich auf Klemmerchen geklebt. So kann ich sie auch wild überall in der Wohnung verteilen und alles mit Frühling anstecken. Ob ich noch ein paar nach draussen... ? :)

Ich wünsche euch einen schönen Frühlingsanfang!


Kommentare:

  1. Das ist eine wirklich eine schöne Idee.
    Sieht super aus!
    lg Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Das gseht denn uhhh schön us!!! Die Blüemli sind so dekorativ!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht soooo schön aus! ♥
    Dicker Kuss, Claudi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lealu - seeehr schöne und filigrane Blumen, dein Frühlingsgruss sieht zauberhaft aus - Herzensgrüsse iRene

    AntwortenLöschen
  5. Super Frühling...und das ganz ohne Pollen...das wäre was für mich...aber ich habe mir Schneideplotti-Kauf-Verbot...auferlegt...!

    Liebe Grüsse Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das sieht ja schön aus! Wunderbar frühlingshaft - eine tolle Deko.
    Liebi Grüessli
    Sabina

    AntwortenLöschen