Dienstag, 15. Januar 2013

Planieren

Ich weiss ja nicht, wie es euch so geht mit Vorsätzen fürs neue Jahr. Aber ich mache eigentlich keine. Zumindest keine neuen... ich muss noch die aus den Achtzigern abarbeiten!!

I don't know how you feel about New Year's resolutions, but I don't make any. Or at least, not anymore... I am still working on the ones I've made in the eighties!

Aber Pläne mache ich gerne. Ferien, Besuche, Märkte - da denkt man im Januar, das Jahr sei ja noch sooooo lang und schwuppdiwupp, kaum hat man die Agenda rausgekramt, schon ist sie voll. Jaja, mir so ergangen diese Woche. Da kommen ein paar ganz tolle Sachen, darunter auch ein paar schöne Märkte, auf die ich mich schon sehr freue. Mehr dazu findet ihr demnächst in der Rubrik {unterwegs}.

But I love to make plans. Holidays, visits, markets - you think it's still January and you have the whole year ahead, you take out your planner and - ZAP! - it's full of new plans.

Foto von Heaven + Paper

Was ich mir aber für dieses Jahr vorgenommen habe ist, meine Blogposts etwas besser zu organisieren. Ich möchte meinen Blog natürlich nicht total verplan{ier}en, denn für spontane Einträge muss und hat es ja immer Platz. Aber so ein Bisschen Planung tut gut und macht ja auch Spass.

One thing I want to do this year is to better organize my blog posts. I don't want to plan the whole blog in detail, of course, as there should always be time and space for spontaneous entries. However, a bit of planning can't hurt. Even better - it's fun!  

Ich bin ja planmässig immer noch ganz traditionell mit meiner papierigen Agenda unterwegs. Da sieht man mal wieder - total Äpfelchen-affin, aber noch mit Buntstiften und Planer unterwegs! Hach, ein Bisschen Nostalgie eben. Und Kritzeln ist einfach zu schön!

When it comes to planning, I have to admit that I am still more of the traditional type. Although I love my daily dose of {apples}, I am still carrying around colour pencils and my planner! Well, a bit of nostalgia. And I just love to scribble and doodle on {real} paper!  

Foto von Heaven + Paper


Ja und für meine Blogplanerei? Da hab ich was total Süsses bei Heaven+Paper (bei Dawanda) gefunden.

And for my blog panning, I've found a sweet little blog planner from Heaven+Paper (at Dawanda). 


Den praktischen kleinen Block hab ich nun immer in der Handtasche und kann wild drauf loskritzeln, wenn mir ein Geisteblitz kommt. Jupie! Die Bidli hab ich bei Heaven + Paper geklaut, da mir bei diesem Wetter momentan einfach keine schönen Bilder gelingen wollen. Dafür nehm ich jetzt zum Kritzeln ganz viele verschiedene Buntstifte, dann geht mir das Miesepeter-Wetter auch nicht so auf die Nerven!

The handy little note pad now has its permanent place in my handbag for me to scribble away anytime I have a sudden inspiration. Yay! The pictures are borrowed from Heaven + Paper, as the lighting conditions are so bad this week I couldn't take any good pictures. Good I took all my colour pencils with me this morning - they're perfect for fighting gloomy bad weather mood!

Foto von Heaven + Paper

Wer etwas Grösseres sucht oder lieber seinen eigenen Kalender basteln möchte, findet hierfür allerlei Vorlagen im Netz. Beispielsweise HIER.

If you are looking for something bigger or would like to create your own planner, you will find a lot of templates like THESE on the internet. 

Viel Spass beim {Planieren}! / Have fun making plans!




Kommentare:

  1. Das mit den Vorsätzen,stimmt...genau so mach ich es auch,bei mir fangts schon in den 70-gern an,hahaha.....Einziger Vorsatz,Gesundheitlich besser als das Zwölfi,sollte ja leicht machbar sein ;)
    Freu mi uf es Wiedergseh,härzlechi Grüess Daniela(weisch was s'Schlimme isch?Zyt vergeit in zwüsche sogar ufem Sofa....;)

    AntwortenLöschen
  2. Tolle idee mit dem Block für den Blog.

    GLG Julia

    AntwortenLöschen
  3. Du bist schon bei den achzigern am Abarbeiten...ich stecke immer noch tief in den siebzigern...lach...! Schöne Agenda...und Nostalgie ist immer gut...ich bin leider dem Äpfelchen verfallen...aber dies schon seit 15 Jahren...zumindest was den Computer anbelangt...ist doch auch schon ein wenig Nostalgie, oder...!

    Liebe Grüsse Gabi

    AntwortenLöschen
  4. ♥ ...musste gerade grinsen... den Spruch mit dem abarbeiten... den hab ich letzthin im TV gesehen... ein mann sagte da, er arbeite die Vorsätze immer noch aus den 70zigern ab... grins...

    Deine Idee ist aber genial!
    Ich bin spontan blogger:-)

    Viel Spass dir beim planen!

    glg Nathalie

    () ()
    ( '.' ) BUSSI
    ('')_('')

    AntwortenLöschen
  5. Und ich habe gar keinen Plan ;-) Dieser Blog-Planer ist ja super, tolle Idee. Ich glaube, ich muss mir auch irgendwas anschaffen, wo ich meine Geistesblitze festhalten kann.

    Herliche Grüsse
    Stéphanie

    AntwortenLöschen
  6. ich hab mir den auch gekauft vor xmas und noch gar nix reingeschrieben, seufz.. ich bin immer so ein papiernarr, aber dann fehlt mir die muße es auch zu verwenden... aber jetzt hol ich ihn aus der lade raus! :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe LeLu, danke für diese gite Idee - damit kann ich mir das rumflattern der Zettelchen im Hause sparen, hihi... Ab und zu etwas Flugpost ist zwar auch ganz gut :-)). Herzliche Schneeflockengrüsse iRene

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Idee - ich schreib mir auch gerne Ideen auf, dann fliegen überall Zettelchen rum und ich finde sie dann bestimmt nicht mehr, wenn ich sie brauche ;-)
    Liebi Grüessli
    Sabina

    AntwortenLöschen
  9. ...na das ist doch mal eine tolle Idee...muss ich mir unbedingt merken...(würde vielleicht mal ein bisschen System in mein Leben bringen)...und ja ich gestehe: bin auch noch immer mit Agenda uns Stift unterwegs...was Herr Punkt absolut nicht verstehen kann...(vorallem, wenn wir Daten abgleichen und er sie mir nicht einfach "rüberbeamen" kann....naja...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen