Freitag, 17. Oktober 2014

Grosses Projekt in kleinen Schritten

Ja es brennt mir langsam unter den Fingernägeln. Das Rumliegen ist seeeehr langweilig und meine Hände wollen NÄHEN, STRICKEN, HÄKELN! Also hab ich mich auf die Suche nach einem kleinen Projekt gemacht. Ich bin durch Blogs gestöbert, hab Pinterest und Instagram durchforstet und habe mich dabei in die Hexagon-Decke von rosa p. verliebt.

Bild von www.rosape.de


Ist die nicht HAMMER?! Jaja, ich weiss... Das ist KEIN kleines Projekt! Aber die Decke besteht aus ganz vielen KLEINEN Projekten. Jeden Tag ein Hexagon und voilà - schon ensteht eine Jahresdecke. Das müsste doch zu schaffen sein. Vielleicht wird es auch eine kleinere Version, also eine Halbjahresdecke sozusagen.




Ich habe mich für KARISMA von Drops Design entschieden. Die Farben sind so fröhlich und können wild durcheinander kombiniert werden. Die Wolle ist zudem schön griffig zum Häkeln und zudem superwash behandelt. So kann ich das Endprodukt auch mal in die Waschmaschine schmeissen, falls nötig. Gehäkelt wird mit einem Häkchen Nr. 4.




Die Anleitung hat rosa p. zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank! Und mit tollen Erklärungen und Tipps (zu den unmöglichsten Zeiten!) von Frau Alpenschick konnte ich jetzt voller Freude loslegen. Merci merci vielmol dafür!




Und so entsteht eines nach dem anderen. In kleinen Schritten.

Und was häkelt Ihr gerade so? Oder brennt euch ein anderes Projekt - ob gross oder klein - unter den Fingern?


Kommentare:

  1. Wow, supi, das wird toll!!! Ich hab mir die Anleitung auch schon mal ausgedruckt aber ich trau mich an so ein Großprojekt nicht ran. Hier liegen noch einige "UfOs"... ;-) Bin gespannt auf deine!
    Drück dich, Claudi

    AntwortenLöschen
  2. oh gott...da kommt wieder mein schlechtes gewissen...ich sollte unbedingt an meiner weiterhäkeln!!!! sie ist ja schon wunderschön!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. Ich war dir sehr gerne behilflich und freu mich ja so, dass du täglich ein paar nette Häkelminuten hast.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. ... mir ginge es genau gleich ;-) aber mit so einer Decke bist du ja jetzt ein ganzes Weilchen beschäftigt.
    Weiterhin gute Besserung.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  5. Oh, diese Decke gefällt mir auch! Ich häkle auch eine, mit der gleichen Wolle. Ich häkle allerdings immer nur eine Innenfarbe, dieses Granny aber fertig. Und so habe ich erst grün und lila. Dauert also noch ein bisschen...
    Oder machen wir einen Crochet-along? Ich habe allerdings etwas viele Baustellen, die alle gleichzeitig bearbeitet werden wollen...
    Weiterhin viel Spass beim häkeln!
    Lieber Gruss
    Milena

    AntwortenLöschen
  6. Oh so cool! Ich wünsche Dir gutes Gelingen! :-) Da werde ich schwer daran erinnert, dass ich mein 365 Tage-Quilt wieder mal unter die Finger nehmen sollte :-)))
    Liebe Grüsse Paula

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde die Decke Grandios. Schon vor einem Jahr oder ist bes nun schon zwei Jahre her? Ich kann mich an dieser Decke auch nicht sat sehen. Sie ist wundervoll. Und ich bewundere Euch alle für die Geduld um durch zu halten. Ganz viel Freude wünscht dir Conny mit deinem Kleinen Grossen Projekt.

    Herzlich Conny

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Lealu
    Diese Decke habe ich auch schon oft bewundert - deine Wahl ist wirklich 1. Klasse! Und du warst ja schon sehr fleissig! Die Wolle scheint wirklich passend zu sein für dieses Wunderwerk. Aber es freut mich, dass du wieder werkeln kannst - ist es doch ein Zeichen, dass du auf dem Weg der Besserung bist.Aber gell, du gehst alles "Süferli" an und übertust dich nicht! Momentan habe ich blaue Wolle auf der Nadel für einen Pulli und zwischendurch gehts ans Maschineli. Dort entstehen einfach Kleinigkeiten - für grosses fehlt mir momentan die Zeit und irgendwie auch ein bisschen die Motivation!
    So, jetzt gehts ab in die Berge - die Sonne ruft und wir kommen! Ein prächtiges Wochenende ob mit oder ohne Häkelnadel wünscht dir von Herzen Rita

    AntwortenLöschen
  9. Liebi Lealu
    so lustig... ich bin seit nach meiner Schulter OP, also jetzt wo ich wieder häkeln und stricken kann auch an dieser Decke dran!
    Freu mich auf deine Fortschritte, werde es verfolgen... Ich hab noch keinen Blogeintrag geschafft!
    Liebe Grüsse und alles Gute
    Karin

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein schönes (aber auch straffes) Projekt. Ich hoffe doch du kannst das umsetzen und bin schon gespannt auf das Ergebnis am Ende des Jahres. Die Decke sieht ja toll aus <3

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen